Wie es begann...

Seit 6 Generationen

Da wir seit mindestens 6 Generationen in ununterbrochener Reihenfolge Schifffahrt betreiben, seit 1872, gab es immer ein Schiff mit dem Namen „Maris Stella“ , „Stella Maris“.

Der Ursprung:

Mein Urgroßvater taufte das Elternschiff, das ist das Schiff auf welchem ich, Franziskus Schramm mit meinen vier Schwestern aufgewachsen bin, im Jahr 1928 in Heusden/Maas deshalb auf den Schiffs- namen „Seestern“, da auf der gleichen Werft zum damaligen Bauzeitraum ein Schiff mit dem Namen „Maris-Stella“ gebaut worden ist und die „Seestern“ ursprünglich diesen Namen tragen sollte.

Buchung der Erlebnisreise

Preise, sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Sie von dem Reisebüro:

Internationale Frachtschiffsreisen

Pfeiffer GmbH

Manteufelstr . 6
42329 Wuppertal

mail@frachtschiffreisen-pfeiffer.de
Tel.: 0049-202-45 23 79

Weitere Filme und Berichte über die MS Seestern:


http://www.ardmediathek.de/tv/WDR/Auf-dem-Binnenschiff-mit-Peter-Lohmeyer/WDR-Fernsehen/Video?documentId=30384318&bcastId=18198186


http://www.ardmediathek.de/tv/MENSCH-LEUTE/Kapit%C3%A4n-mit-Dachschaden/SWR-Fernsehen/Video?documentId=23778456&bcastId=8758102


http://www.koelnerleben-magazin.info/urlaub-im-fluss/

Kommentare: 2
  • #2

    Torsten Kleiber (Dienstag, 08 Mai 2018 18:40)

    Hallo,ich interessiere mich für eine Reise auf der Seestern im August für 1 Person.Mich würden die Preise- Ein-und Ausschiffung und eventuelle Route interessiern.
    MfG.T.Kleiber

  • #1

    Mike (Mittwoch, 23 September 2015 16:39)

    Hallo Ihr zwei,
    vielen Dank noch mal für die schönen Tage an Bord der MS Seestern. Die Route auf der Mosel von Mertert bis nach Bullay war einfach traumhaft.
    Liebe Grüße
    Denise und Mike