Seien Sie unsere Gäste

Kommen Sie an Board

Das 80 Meter lange Binnenschiff MS-Seestern bietet Gästen die seltene Möglichkeit, ein paar Tage mitzureisen. Genießen Sie das einmalige! An Bord eines 80 Meter langen Getreide-Frachters. Käpitän und Bootsmann (Frau) freuen sich auf nette Gäste.

Da durch die europäische Osterweiterung der bestehende Ladungsmarkt durch qualitativ schlechteren Schiffsraum beworben wird, müssen wir uns um zusätzliche Wertschöpfungsquellen bemühen und betreiben dann und wann die Vermittlung von Schiffen aller Art und da das Schiff und die Wasserstraßen Europa´s unser „zu Hause“ ist, wir gleichzeitig von der Natur abhängig sind nehmen wir neben der Ladung auch Fahrgäste bei uns an Bord auf.Weil wir vom Schiff leben und das Schiff uns seinen Rhythmus vorgibt und wir dies philosophisch akzeptiert haben, wollen wir Außenstehende auf diesem Weg die Möglichkeit eröffnen, einmal aus dem Leben auszubrechen um Sie bei Interesse am Bordleben teilhaben zu lassen. Erleben Sie einmal Ihren Urlaub anders. Unter „Abenteuer mit Vollpension“ erleben und erfahren Sie im wahrsten Sinne des Wortes den nicht immer einfachen Alltag eines Binnenschiffers mit all seinen Facetten.

Die Bordküche wird beinahe schon auf Restaurantniveau betrieben und gelegentlich greift der Käpt´n In die Tasten seines Schifferklavieres. Tauchen Sie doch einmal ein in eine Ihnen unbekannte Welt.

Erleben Sie laden, löschen, fernmündliche Verhandlung über den Abschluss einer neuen Reise. Proviantbesorgung, ggfs. Reparaturen vor Ort, Improvisationen, interessante Gespräche. Erleben Sie eine in sich geschlossene Welt; Sie dürfen auch gerne Hand anlegen, die Maschine abschmieren, das Schiff festmachen und unter fachkundiger Anleitung das Schiff steuern lernen.

Leistungen

Teilnahme an der Fahrt auf der Strecke Hamburg / Amsterdam oder Rotterdam (entscheidet die Auftragslage), tägliche Teilnahme am Frühstück im Führerhaus, am Nachmittagstee mit Brot oder Gebäck und am Kapainsdinner (abends nach dem Festmachen) in der gemütlichen Wohnküche. Übernachtung in einer kleinen 1-Personen-Kabine oder im extra Wohn-/Schlafraum. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss der Reise eine dekorative Urkunde über seine Mitfahrt auf der MS - Seestern. Eine Teilnahme beginnt morgens oder abends (die MS-Seestern fährt nachts nicht) und endet nach der Anzahl der gebuchten Tage zur selben Tageszeit. Die tägliche Fahrzeit liegt etwa zwischen 5 Uhr morgens (Maschinenstart) und 19 Uhr abends. In dieser Zeit werden ca 100 bis 120 km zurückgelegt. Ein besonderes Erlebnis ist das allabendliche Kapitäns-Dinner nach dem Festmachen. ( Kapitän und Bootsmann verstehen auch etwas vom Kochen und servieren abwechslungsreiche und schmackhafte Kost).

Zur Übernachtung und Rückzugsmöglichkeit stellen wir Ihnen eine geräumige, maritiem eingerichtete Kajüte mit eigenem  WC, eigener Duche mit fließend warmen und kalten Wasser sowie TV über DVBT-Empfang zur Verfügung. Bettzeug und Handtücher sind vorhanden.

Wir haben die ehemalige Matrosenwohnung in 15 monatiger Bauzeit für Sie zu einer Wohlfühloase, also sozusagen einer Insel auf dem Schiff, umgestaltet.

Seit dem Umbau bieten wir nicht mehr die Möglichkeiten von 1 oder 2 Tagestouren an, weil es sich als nicht praxistauglich erwiesen hat. Die Buchungszeiträume beziehen sich stets von Samstag zu Samstag wobei die An- und Abreise stets zum und vom Liegeort des Schiffes aus erfolgen. Selbstverständlich können Sie auch längere Zeiträume im Wochenrythmus buchen.

Mit Ausnahme von der Mitnahme von Kindern wollen wir die Anzahl der Fahrgäste auf 2 Personen beschränken, wobei 3 Personen nur in Ausnahmefällen, mit besonderer Absprache und auch nur dann mitfahren können, wenn die Fahrgäste untereinander bekannt sind.

Buchung der Erlebnisreise

Preise, sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Sie von dem Reisebüro:

Internationale Frachtschiffsreisen

Pfeiffer GmbH

Manteufelstr . 6
42329 Wuppertal

mail@frachtschiffreisen-pfeiffer.de
Tel.: 0049-202-45 23 79        


                                                              IMPRESSUM : 


Geschäftsführer der Schiffhandels-und Transport GmbH Seestern sowie Datenschutzbeauftragter ist:


Franziskus Schramm

Gerard-Carll-Straße 14

53424  Remagen


Handelsregister Koblenz HRB 2547 

UST-ID: DE.149273387


Kontaktaufnahme ist möglich, über das Kontaktformular auf unserer Website. 


Oder per E-Mail, bzw. Bordtelefon. Siehe Kontakt. 


Rechtlicher Hinweis zur neuen DSGVO:


" Wenn Sie sich zur Mitreise entschließen sollten, erklären Sie sich einverstanden, daß wir Ihre Daten zu Buchungszwecken an unser Reisebüro in Wuppertal weiterleiten werden. 


Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 


 Sollte eine Formulierung, dem juristischen Zweck  der DSGVO zuwider handeln oder dem Geiste nach, in der Formulierung,  nicht voll entsprechen, so soll diese durch die sog. salvatorische Klausel ersetzt werden."






Weitere Filme und Berichte über die MS Seestern:


http://www.ardmediathek.de/tv/WDR/Auf-dem-Binnenschiff-mit-Peter-Lohmeyer/WDR-Fernsehen/Video?documentId=30384318&bcastId=18198186


http://www.ardmediathek.de/tv/MENSCH-LEUTE/Kapit%C3%A4n-mit-Dachschaden/SWR-Fernsehen/Video?documentId=23778456&bcastId=8758102


http://www.koelnerleben-magazin.info/urlaub-im-fluss/

Kommentare: 3
  • #3

    Schwarzkopf (Montag, 02 Juli 2018 16:26)

    Hallo, ich interessiere mich für eine Reise mit der MS Seestern. Teilen SIe mir bitte mit, welchen Preis ich einplanen muss, wie die kürzeste Zeit ist und wann eine MItfahrgelegenheit besteht. Danke.
    Norbert Schwarzkopf
    norbert-schwarzkopf@freenet.de

  • #2

    Torsten Kleiber (Dienstag, 08 Mai 2018 18:40)

    Hallo,ich interessiere mich für eine Reise auf der Seestern im August für 1 Person.Mich würden die Preise- Ein-und Ausschiffung und eventuelle Route interessiern.
    MfG.T.Kleiber

  • #1

    Mike (Mittwoch, 23 September 2015 16:39)

    Hallo Ihr zwei,
    vielen Dank noch mal für die schönen Tage an Bord der MS Seestern. Die Route auf der Mosel von Mertert bis nach Bullay war einfach traumhaft.
    Liebe Grüße
    Denise und Mike